Programmierung mit Netbeans

Allgemeine Neuigkeiten zur Seite

Moderator: wegus

Antworten
OrangenSaft
Beiträge: 4
Registriert: 24.05.2011, 18:45

Programmierung mit Netbeans

Beitrag von OrangenSaft » 24.05.2011, 19:07

Ich bin ein totaler Greenhorn was Programmierung angeht !!!!!!!!!! .....also ich bitte um etwas Rücksicht wenn ich etwas nicht begreife weil ich vorher noch nie im leben was Programmiert habe. Ich habe mir Netbeans geholt da ich gelesen habe das man damit am besten und am einfachsten Programmieren kann.

Also wie gehe ich vor wenn ich z.B ein Klasse erstelle damit ich Personen Registrieren kann.

Also in der Theorie habe ich gelernt das man ein Dialog bzw ein Fenster erstellt wo ich Textfelder brauche und Buttons brauche !!!!!! Wo muss ich bei Netbeans klicken damit ich ich sowas erstellen kann.

Benutzeravatar
smurfi
Site Admin
Beiträge: 1624
Registriert: 29.06.2006, 11:33
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Programmierung mit Netbeans

Beitrag von smurfi » 24.05.2011, 20:19

Hallo,

NetBeans ist zwar Klasse zum Programmieren aber es nützt dir nichts ohne wissen.
Eine IDE soll einen Programmierer Unterseiten nicht ersetzen.
Also mein Tipp, erst lernen, lernen und nochmals lernen.

Gruß
Michael

PS: Wenn du dann Fragen hast können wir dir helfen.

OrangenSaft
Beiträge: 4
Registriert: 24.05.2011, 18:45

Re: Programmierung mit Netbeans

Beitrag von OrangenSaft » 24.05.2011, 20:50

Ich bin ja dabei es zu lernen !!!!!!!!!!! Ich versuche gerade, wie ich netbeans 7.0 bedienen kann.

Also ich habe mir ein wenig Theorie angeschaut aber irgendwie hilft mir das nicht weiter

Ich denke mir Probieren hilft besser als Studieren.

Daher finde ich solche Forum ganz hilfreich !!!!!

Also ich erstelle eine neues Projekt

File >>>>>
New Project >>>>>>>>>> dann gehe ich auf ????? hier ein Bild Bild

Ich habe kp was diese ganzen ordner bedeuten wie zb Java, JavaWeb und Java EE und so weiter ???? Kann mir jemand einen groben überblicke geben wofür dieser Ordner da sind bzw für welche Funktionen ???

Auf welchen muss ich gehen um eine Klasse zu erstellen ?

Benutzeravatar
nigjo
Beiträge: 605
Registriert: 08.09.2009, 09:43
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Programmierung mit Netbeans

Beitrag von nigjo » 24.05.2011, 21:06

Hi

Ich fürchte um etwas Theorie wirst du nicht herum kommen. Wenn du keine "Lehrer" zur Hand hast, solltest du dir ein passendes Buch besorgen, die die Anfänge etwas beleuchten. Vielleicht auch ohne IDE (NetBeans ist so eine "Integrated Development Environment") einfach mal ein "Hallo Welt" in der Kommandozeile übersetzen und starten.

Als Literatur fällt mir da das aktuelle "Programmieren" Sonderheft der c't (im Buchladen deines Vertrauens) und die "Java Insel" (Galileo Computing, ISBN 978-3-8362-1506-0) ein. Die erklären eigentlich ganz gut die Grundlagen. Diese Hürde solltest du als erstes einmal angehen.

Dein Anwendungsbeispiel solltest du erst als späteres Projekt angehen. GUI Programmierung (in Java) ist zwar nicht unbedingt schwer, aber man sollte schon vorher die Grundlagen "beherrschen".

Was die unterschiedlichen Projekttypen angeht, solltest du dir vielleicht diese Seite einmal durchlesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Java-Plattform

Jens
Man sollte seine Werkzeuge kennen. Ansonsten haut man sich mit dem Hammer nur auf die Finger.

--
NetBeans Certified Engineer - Java Getriebe

Benutzeravatar
wegus
Beiträge: 458
Registriert: 26.09.2006, 09:07

Re: Programmierung mit Netbeans

Beitrag von wegus » 24.05.2011, 21:25

ich weiß, es juckt am Anfang gleich ein Spiel oder zumindest ein tolles GUI-Programm zu erstellen. Das sind aber ein paar Schritte zu viel! Du mußt erstmal programmieren überhaupt lernen. Das nutzen von Frameworks oder APIs ( Sammlungen von Hilfsprogrammen) ist da viel zu weit.. Die Java-Insel gibt es hier online zu lesen:

http://openbook.galileocomputing.de/javainsel/

zu den elementaren Vorgängen rund um Netbeans gibt es hier Beispiele:

http://netbeans.org/kb/index.html
Wenn etwas zu einfach klingt um wahr zu sein, dann ist es oft auch nicht wahr!

OrangenSaft
Beiträge: 4
Registriert: 24.05.2011, 18:45

Re: Programmierung mit Netbeans

Beitrag von OrangenSaft » 24.05.2011, 22:22

Also erstmal danke für denn Tipp aber ich Wette in diesem Buch steht nicht wie ich diese Theorie in Netbeans eingeben bzw was ich drücken oder eingeben muss damit ich z.b ein Programm erstellen kann wo ich Personen Registrieren kann und mit einer Datenbank verbinde wo das alles gespeichert wird.

Ich habe mir schon paar Bücher aus der Bibliothek geholt aber irgendwie brauche ich erfolge die ich selber erstelle damit ich es verstehe wie es funktioniert.

Ich habe einen groben Theoretischen überblicke wie das mit dem Programmieren geht aber jetzt will ich etwas selber erstellen daher will ich wissen wie das so mit Netbeans gemacht wird.

Ich weis das es von euch nett gemeint ist aber mir hilft nicht gerade ein Link wo NetBeans Einleitung auf englisch beschrieben wird, wenn diese mir weiter geholfen hätte dann hätte ich mich bestimmt nicht hier im" Deutschsprachiges NetBeans- Forum" angemeldet.

Als ich mal ne Fortbildung für meinen Job gemacht. Wo ich das ERP- System /SAP Kennenlernen musste und das ging so einfach weil alles schritt für schritt erklärt wurde was man machen musste Wie, Warum , Weshalb und so weiter " also verstehen beim machen " und bei den Forum wurde einen richtig geholfen !!!!!

Tja und das wünsche ich mir hier auch !!!!!!!!! Einfache Simple Schritt für Schritt Erklärungen wie man Netbeans bedient !!!!!!!

Also der Link zu Wikipedia war schon hilfreich und informativ aber besser finde ich es wenn man mir das einfach gesagt hätte was ich an klicken muss um eine Klasse zu erstellen mit dem Namen KlassePersonenRegestrieren dann wie ich die Felder für die Variablen und aktions Buttons erstelle. Also wo und ich die Namen der Person und die Anschrift Daten eingebe und danach wird auf dem Button Registrieren gedrückt und die Person wird in der Datenbank gespeichert .

Ich Freue mich über jede Hilfe die mir bei meinen gehe versuchen mit Netbeans weiter helfen können. Danke !!!!!!!

Benutzeravatar
nigjo
Beiträge: 605
Registriert: 08.09.2009, 09:43
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Programmierung mit Netbeans

Beitrag von nigjo » 25.05.2011, 08:51

OrangenSaft hat geschrieben:aber besser finde ich es wenn man mir das einfach gesagt hätte was ich an klicken muss
Ich weiß, dass das am Anfang einfach wäre, aber ich glaube auch, dass wir dir damit nicht wirklich helfen. Den Grund haben wir dir versucht oben zu erklären. Wenn du programmieren willst (und SAP hat nur bedingt etwas mit programmieren zu tun) musst du einfach die Grundlagen kennen. Du musst wissen, was Klassen, Methoden & Co sind. Solltest wissen, warum es setter und getter Methoden gibt und wie man eine eigene Datenklasse erstellt. Solltest danach lernen, was sind Events, was bedeuten die Begriffe "Swing" oder "JDBC" und was ist eine "JComboBox".

Genau das wird in dem Buch "Java ist auch eine Insel" (links siehe oben) beschrieben. Diese Dinge haben aber auch nichts mit NetBeans zu tun. Das ist Java und NetBeans ist nicht gleichzusetzen mit Java. Es ist "nur" eine IDE.

Ich könnte dir natürlich sagen, dass du eine "Java Application" anlegen musst und dort im Kontextmenü des Sourceordners den Punkt "New Java Class" findest, aber das wird dir und uns auch nicht wirklich weiter helfen, weil du direkt danach wieder hier auftauchst und fragt, "wie tippe ich den nächsten Buchstaben ein, und welcher ist das?"

Wir helfen Dir hier gerne weiter, wenn du einmal ins Stocken gerätst. Aber ich stelle mal in den Raum, dass 90% der Fragen, die du zu Anfang hast, zu 100% im angesprochenen Buch bereits beschrieben stehen. Und wenn es darauf hinaus läuft, dass wir dir laufend aus dem Buch zitieren müssen, werden erst wir und danach du den Spaß verlieren und wäre äußerst Schade.

Und nochmals: Das Projekt, dass du da vor hast ist ziemlich ambitioniert. Datenbankzugriffe sind keine Anfängeraufgabe. Bau dir erst einmal eine kleine GUI zusammen (mit Hilfe des Buchs!) bei der du Daten aus einer einfache Textdatei liest und dort wieder zurück schreibst. Das ist für den Anfang auch kein kleiner Berg.

Wie gesagt: wir helfen gerne, aber erwarte von uns keine Schritt-für-Schritt Anleitung "Java für Anfänger".

schönen Gruß
Jens
Man sollte seine Werkzeuge kennen. Ansonsten haut man sich mit dem Hammer nur auf die Finger.

--
NetBeans Certified Engineer - Java Getriebe

OrangenSaft
Beiträge: 4
Registriert: 24.05.2011, 18:45

Re: Programmierung mit Netbeans

Beitrag von OrangenSaft » 25.05.2011, 11:02

Wo finde ich zb eine Schritt-für-Schritt Anleitung "Java für Anfänger". wie man mit NetBeans oder mit eclipce programmiert ??

aze
Beiträge: 116
Registriert: 03.08.2009, 13:50

Re: Programmierung mit Netbeans

Beitrag von aze » 25.05.2011, 11:20

Hi

Bei Youtube gibt es viele tutorial Videos zu Netbeans.Vielleicht helfen die dir weiter:

http://www.youtube.com/results?search_q ... +java&aq=f

Benutzeravatar
wegus
Beiträge: 458
Registriert: 26.09.2006, 09:07

Re: Programmierung mit Netbeans

Beitrag von wegus » 25.05.2011, 11:35

Ich weis das es von euch nett gemeint ist aber mir hilft nicht gerade ein Link wo NetBeans Einleitung auf englisch beschrieben wird, wenn diese mir weiter geholfen hätte dann hätte ich mich bestimmt nicht hier im" Deutschsprachiges NetBeans- Forum" angemeldet.
Jede Profession hat so ihre Fachsprache. Bei den Programmierern ist das ganz klar englisch. Aktuelle Information erscheint immer erst in Englisch. Etwas böse könnte man formulieren, das alles wozu es deutsche Bücher gibt bereits veraltet ist. Kurzum: Ohne Englisch wirst Du nicht sehr glücklich werden.

So wirft Amazon derzeit nur dieses Buch hier aus:

http://www.amazon.de/NetBeans-Platform- ... 831&sr=8-1

und neu wie NB7 ist, ist das Buch eben noch nicht erhältlich.
Wenn etwas zu einfach klingt um wahr zu sein, dann ist es oft auch nicht wahr!

aze
Beiträge: 116
Registriert: 03.08.2009, 13:50

Re: Programmierung mit Netbeans

Beitrag von aze » 26.05.2011, 09:23

Das genannte Buch behandelt aber die Netbeans Platform, also ein Framework für die Entwicklung eines RCP.Die Benutzung der IDE lernt man damit nicht !


Antworten