Netbeans Neuling sagt hallo und braucht Hilfe

Allgemeine Neuigkeiten zur Seite

Moderator: wegus

Antworten
pascal1977
Beiträge: 8
Registriert: 10.02.2015, 10:17

Netbeans Neuling sagt hallo und braucht Hilfe

Beitrag von pascal1977 » 10.02.2015, 10:29

Hallo bin Pascal,
studiere WI und bin vor kurzem testweise auf Netbeans umgestiegen...bin/war begeistert. Gefällt mir besser als Eclipse.
Habe jedoch seit gestern mit der Netbeans Version 8.0.2 echte Probleme und. bekomme diese nicht mehr zum Laufen.
Habe Netbeans unter Linuxmint installiert, nutzte die jdk 1.8 in der aktuellen Version und alles war anfänglich auch gut.
Gestern beim Starten der IDE ging dann gar nichts mehr. Mein Javaprojekt startete zwar, aber keine Schlüsselwörter des Quellcodes werden mehr farblich angezeigt, noch kann ich den Code irgendwie verändern. Also erstmal reboot tut immer gut...keine Änderung. Projekt exportiert...Projekt gelöscht. Neues Projekt angelegt...Fehlermeldung Folder already exists and is not empty. Also den NetbeansOrdner gelöscht..gleiche Fehlermeldung.
Habe dann Netbeans komplett deinstalliert über die uninstall.sh und wieder neu installiert...neues Projekt wieder angelegt und wieder wurde mir das Anlegen durch o.g. Fehlermeldung unterbunden. bin jetzt echt allmählich am verzweifeln. Hoffe, ihr habt ein paar gute Tipps für mich. Würde gerne unter Netbeans mit Java 8 weiterarbeiten.
Danke für die Unterstützung im Vorfeld

Pascal

Benutzeravatar
wegus
Beiträge: 458
Registriert: 26.09.2006, 09:07

Re: Netbeans Neuling sagt hallo und braucht Hilfe

Beitrag von wegus » 10.02.2015, 11:04

Welches Java 8 hast Du denn installiert? OpenJDK oder Oracle? Ich habe schon ab NB7 die Erfahrung gemacht, dass es mit openJdk Probleme geben kann. Seit dem habe ich nur noch Oracles Java Versionen auf meinen Rechnern und keinen Streß mehr mit so etwas.

Zudem gibt es im Homeverzeichns noch ein .netbeans-Ordner in dem sich Logs und settings befinden können. Wenn Du NB löscht, dann solltest Du auch diesen Ordner entfernen ( falls der Uninstaller den überläßt!?).
Wenn etwas zu einfach klingt um wahr zu sein, dann ist es oft auch nicht wahr!

pascal1977
Beiträge: 8
Registriert: 10.02.2015, 10:17

Re: Netbeans Neuling sagt hallo und braucht Hilfe

Beitrag von pascal1977 » 10.02.2015, 11:10

Hallo Wegus
um ehrlich zu sein, habe Java 8 direkt von Oracle runtergeladen.
Werde nochmal nach dem Ordner schauen, von dem du gesprochen hast. Hoffe, damit wird das Problem gelöst :shock:

pascal1977
Beiträge: 8
Registriert: 10.02.2015, 10:17

Re: Netbeans Neuling sagt hallo und braucht Hilfe

Beitrag von pascal1977 » 10.02.2015, 12:21

Hab alles, was nach netbeans aussah gelöscht...den neteansOrdner im home Verzeichnis...die netbeans.config Datei.
Und dann frohen Mutes alles deinstalliert und wieder neu installiert.
Und wieder die gleiche Fehlermeldung. :?
Auswahl_014.png
Auswahl_014.png (37 KiB) 14068 mal betrachtet
Es ist zum heulen. Kann mir jemand helfen. Diese IDE muss man doch zum Laufen bekommen.

Benutzeravatar
wegus
Beiträge: 458
Registriert: 26.09.2006, 09:07

Re: Netbeans Neuling sagt hallo und braucht Hilfe

Beitrag von wegus » 10.02.2015, 13:07

da steht ja nur das es

/home/pascal/NetBeansProjects/JavaApplication3


schon gibt und der Ordner nicht leer ist! Vergib doch mal einen gänzlich anderen Projektnamen. Was passiert dann?
Wenn etwas zu einfach klingt um wahr zu sein, dann ist es oft auch nicht wahr!

pascal1977
Beiträge: 8
Registriert: 10.02.2015, 10:17

Re: Netbeans Neuling sagt hallo und braucht Hilfe

Beitrag von pascal1977 » 10.02.2015, 13:35

Hab ich versucht. Extra noch vorher den NetBeanProject Ordner gelöscht.
IDE nach einem Neustart des Rechners geladen....
Erstens taucht immer mein neues Projekt als JavaApplikation3 auf...dieses umbenannt und wieder der gleiche Fehler. :?:

BTW...kann ich irgendwie über ein shell-Befehl sehen, ob ich OpenJDK oder die OracleVersion installiert habe?
Auswahl_012.png
Auswahl_012.png (26.45 KiB) 14056 mal betrachtet

Benutzeravatar
wegus
Beiträge: 458
Registriert: 26.09.2006, 09:07

Re: Netbeans Neuling sagt hallo und braucht Hilfe

Beitrag von wegus » 10.02.2015, 15:38

kann ich irgendwie über ein shell-Befehl sehen, ob ich OpenJDK oder die OracleVersion installiert habe?
ja das war auch meine Idee dahingehend mal zu schauen! Mit

Code: Alles auswählen

java -version
sollte das gehen oder eben mit -help!

Hier gibt es Infos zur Java Installation für Ubuntus/Debians...:

http://wiki.ubuntuusers.de/Java/Oracle_Java
Wenn etwas zu einfach klingt um wahr zu sein, dann ist es oft auch nicht wahr!

Benutzeravatar
Tux1000
Beiträge: 264
Registriert: 05.04.2008, 16:09

Re: Netbeans Neuling sagt hallo und braucht Hilfe

Beitrag von Tux1000 » 10.02.2015, 17:43

Was sagt denn ein

Code: Alles auswählen

ls -la /home/pascal/NetBeansProjects
bzw 
ls -la /home/pascal/
?
Mit welcher Java-Version NetBeans ausgeführt wird, kann man übrigens auch ganz leicht über "Help" > "About" sehen (leider nicht den vendor)

pascal1977
Beiträge: 8
Registriert: 10.02.2015, 10:17

Re: Netbeans Neuling sagt hallo und braucht Hilfe

Beitrag von pascal1977 » 11.02.2015, 11:11

java -version kannte ich schon.
Nutze derzeit 1.8.0_31

Code: Alles auswählen

ls -la /home/pascal/NetBeansProjects
sagt

Code: Alles auswählen

pascal@pascal-desktop ~ $ ls -la /home/pascal/NetBeansProjects
insgesamt 20
drwxr-xr-x  3 pascal pascal  4096 Feb 10 14:32 .
drwx------ 46 pascal pascal 12288 Feb 11 11:59 ..
drwxr-xr-x  3 pascal pascal  4096 Feb 10 14:32 Testprojekt
und ls -la auf das home-Verzeichnis gibt mir folgendes aus:

Code: Alles auswählen

pascal@pascal-desktop /home $ ls -la
insgesamt 24
drwxr-xr-x  4 root   root    4096 Apr 17  2014 .
drwxr-xr-x 22 root   root    4096 Feb  5 13:56 ..
drwxr-xr-x  3 root   root    4096 Apr 17  2014 .ecryptfs
drwx------ 46 pascal pascal 12288 Feb 11 11:59 pascal
Ich hoffe, es hilft etwas. Bin leider nicht nur NetBeansAnfänger sondern auch Neuling im Bereich Linux, daher sagt mir diese Angabe nicht allzuviel.
Aber jeder fängt ja mal mit Linux an, oder?

ebaumann
Beiträge: 285
Registriert: 22.01.2009, 08:53
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Netbeans Neuling sagt hallo und braucht Hilfe

Beitrag von ebaumann » 12.02.2015, 08:30

Das Verzeichnis "/home/pascal/NetBeansProjects/Testprojekt" existiert, wie der ls-Befehl anzeigt. Bevor du ein Projekt des Namens "Testprojekt" mit NetBeans erzeugst, solltest du es löschen - sofern nichts wichtiges darin ist - (rm -rf /home/pascal/NetBeansProjects/Testprojekt) oder besser ein neues Projekt starten, z.B. "Testprojekt2", jedoch nicht dieses Verzeichnis selbst erzeugen, das erledigt NetBeans.

Anders ausgedrückt: Im Verzeichnis "Project Location" darf kein Unterverzeichnis existieren, das den Namen des "Project Name" hat.

pascal1977
Beiträge: 8
Registriert: 10.02.2015, 10:17

Re: Netbeans Neuling sagt hallo und braucht Hilfe

Beitrag von pascal1977 » 12.02.2015, 09:04

Ich weiss. Das ist ja mein Problem. Hab den Ordner netbeans Project jetzt schon so oft gelöscht. Trotzdem bekomme ich diese Fehlermeldung. D.h. Netbeans legt wohl den ProjektOrdner an und schwupps kommt nach ca. 25% die Fehlermeldung
Hab sicherheitshalber nochmal den Ordner gelöscht. Funzt trotzdem nicht. Allmählich bin ich mit meinem Latein am Ende

ebaumann
Beiträge: 285
Registriert: 22.01.2009, 08:53
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Netbeans Neuling sagt hallo und braucht Hilfe

Beitrag von ebaumann » 12.02.2015, 10:26

Das Anlegen des Ordners kann kann erst erfolgen, nachdem du den Projektnamen vollständig eingegeben hast. Nachdem du NB gestartet hast und in eine Konsole eingbist: "ls /home/pascal/NetBeansProjects" sollte erst einmal kein Ordner "Testprojekt" existieren. Was sagt die Konsole, nachdem du noch den Projektdialog offen hast nach Eingabe von "Testprojekt" und mit Tab das Feld "Project Location" verlässt, ohne den Dialog "New Project" zu schließen ("ls /home/pascal/NetBeansProjects")? Ist dann plötzlich ein solcher Ordner da? Falls ja, muss ihn wohl NB erzeugt haben und falls darin Dateien sind und NB deswegen kein Projekt erzeugen will, ist es wohl ein Fehler der IDE.

Der Paket-Manger der Distribution sollte schon anzeigen, welches JDK installiert ist. In der Regel ist das unter Linux das OpenJDK. In dem Fall wäre es einen Versuch wert, das JDK von Oracle als Archiv herunterzuladen, in einem anderen Verzeichnis auszupacken, z.B. /usr/local/opt (als root) und Netbeans mitzuteilen, dies zu benutzen (Variable "netbeans_jdkhome" in netbeans.conf).

pascal1977
Beiträge: 8
Registriert: 10.02.2015, 10:17

Re: Netbeans Neuling sagt hallo und braucht Hilfe

Beitrag von pascal1977 » 12.02.2015, 12:43

Ich bin jetzt echt frustriert.
Die Projektordner werden durch die IDE wirklich erst beim Anlegen eines neuen Projekts erstellt.
Aber sobald der Ordner angelegt ist, bricht die IDE mit der Fehlermeldung ab und das wars.
Und ich habe die Javaversion 1.8_31 von Oracle installiert.
Weiss noch jemand Rat?

ebaumann
Beiträge: 285
Registriert: 22.01.2009, 08:53
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Netbeans Neuling sagt hallo und braucht Hilfe

Beitrag von ebaumann » 12.02.2015, 13:16

Das scheint ein NB-Bug zu sein. Die Google-Suche nach 'netbeans "project folder already exists and is not empty"' liefert z.B. https://netbeans.org/bugzilla/show_bug.cgi?id=236560 Der Bug, von dem es Duplikate gibt, scheint noch aufzutreten.

Eine exakte Ursache fand ich beim Schnelldurchschauen nicht. Am erfolgversprechensten scheint mir http://forums.netbeans.org/ntopic29606.html zu sein. Benenne vor dem NB-Start das Verzeichnis "$HOME/.netbeans" einmal um ($HOME wird wohl zu "/home/pascal" aufgelöst), z.B. nach "$HOME/.netbeans.bak", sodass NB beim Starten ein neues leeres Konfigurationsverzeichnis erzeugt. Falls dies die Ursache war und du einige Einstellungen retten willst, kannst du das alte Verzeichnis wieder aktivieren und durch Trial und Error herausfinden, welche Datei/Verzeichnis das Problem verursacht (nach und nach vor NB-Start umbenennen).

pascal1977
Beiträge: 8
Registriert: 10.02.2015, 10:17

Re: Netbeans Neuling sagt hallo und braucht Hilfe

Beitrag von pascal1977 » 12.02.2015, 15:42

ebaumann hat geschrieben:
Eine exakte Ursache fand ich beim Schnelldurchschauen nicht. Am erfolgversprechensten scheint mir http://forums.netbeans.org/ntopic29606.html zu sein. Benenne vor dem NB-Start das Verzeichnis "$HOME/.netbeans" einmal um ($HOME wird wohl zu "/home/pascal" aufgelöst), z.B. nach "$HOME/.netbeans.bak".

Danke. NetBeans startet wieder :D :lol:
Vielen Dank...jetzt kann ich wieder weitermachen. Und zum Glück hatte ich vorher alles gesichert.
Nochmals Danke.

Antworten