Serialisierung

Anleitungen, Beispiele und Hilfestellungen zu NetBeans

Moderator: wegus

Antworten
Benutzeravatar
Olek77
Beiträge: 669
Registriert: 21.03.2009, 13:09

Serialisierung

Beitrag von Olek77 » 13.09.2010, 17:42

Hallo,

Ich habe beim Sehen des Screencast's Nr. 3 ( http://netbeans.org/kb/trails/platform.html ) am Ende
gehört, dass sich am Ende jeder TopComponent schon eine rudimentäre Klasse zum Serialisieren von Objekten befindet.
Das fand ich sehr interessant und hilfreich. Habe daraufhin gleich ein neues Window angelegt und siehe da : es findet sich kein
Code am Ende von TopComponent wie beschrieben. Sicher eine "Verbesserung" seit Netbenas 6.9 oder?

Viele Grüße,

Olek
- Netbeans Certified Associate -

Benutzeravatar
Dreamlight
Beiträge: 328
Registriert: 16.01.2009, 16:11
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Serialisierung

Beitrag von Dreamlight » 13.09.2010, 19:24

:D ,
ja, haben sie in 6.9 mit den beiden Methoden:

Code: Alles auswählen

void writeProperties(java.util.Properties p)
Object readProperties(java.util.Properties p)
ersetzt.
Peter

Benutzeravatar
Olek77
Beiträge: 669
Registriert: 21.03.2009, 13:09

Re: Serialisierung

Beitrag von Olek77 » 14.09.2010, 15:13

Moin Peter,

Mal wieder danke für die Antwort!

Grüße,

Olek
- Netbeans Certified Associate -

Benutzeravatar
arittner
Beiträge: 3229
Registriert: 05.08.2008, 07:20
Wohnort: Südniedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Serialisierung

Beitrag von arittner » 15.09.2010, 11:46

Moin!

Es sind aber keine Objekte, sondern kurze Zeichenketten, mit denen man Objekte wiederherstellen kann (wie, ist eine Implementationsfrage). Z.B. Dateinamen, Primary Keys von Datenbanken usw. usf. Mehr darf man da nicht abspeichern. Besonders Zeilenumbrüche, Tabs, Leerzeichen sollte man vermeiden, weil die Daten in XML ohne CDATA abgespeichert werden!

Beste Grüße,
Josch.
JNBB/BeanDev-Blog | Twitter@beandev
Bild
Sun Certified Specialist for NetBeans IDE

Benutzeravatar
Olek77
Beiträge: 669
Registriert: 21.03.2009, 13:09

Re: Serialisierung

Beitrag von Olek77 » 15.09.2010, 16:17

Re,

Danke für den Nachtrag Josch, gut zu wissen.

Viele Grüße,

Olek
- Netbeans Certified Associate -

Antworten