GlassFish startet falsche WAR-Datei

Allgemeine Themen rund um dem Appl.-Server GlassFish

Moderator: wegus

Antworten
frager
Beiträge: 3
Registriert: 01.07.2018, 20:11

GlassFish startet falsche WAR-Datei

Beitrag von frager » 02.07.2018, 10:21

Hallo Allerseits,

als Anfänger in der Materie habe ich gelernt, auf einen Linux-Rechner (Client) mit NetBeans ein Projekt zu erstellen und eine *.war-Datei zu erstellen. Diese habe ich auf einen weiteren Linux-Rechner (Server) kopiert, auf dem ich ebenfalls mit NetBeans das gleiche Projekt erstellt habe, aber nun die aktuelle Version des Client verwenden will. Ich will in Zukunft nur noch auf dem Client Projekte entwickeln und auf dem Server deployen, ohne dafür dessen NetBeans verwenden und starten zu müssen.

Ich laß, dass diese *.war-Datei im Verzeichnis "Projekte/Profil/dist/" auf dem Client erstellt wird und in das Verzeichnis "/domains/domain1/autodeploy/" auf dem Server abgelegt werden soll, damit der GlassFish es automatisch dort findet. Ich starte per Konsole mittels "sudo /usr/local/glassfish-4.1.1/bin/asadmin start-domain" den GlassFish (Container) und versuche mittels "sudo /usr/local/glassfish-4.1.1/bin/asadmin deploy --force Projekte/Profil/dist/Profil.war" das Projekt "Profil" zu deployen.

Das funktioniert bei mir leider nicht. Es wird immer das alte schon auf dem Server noch vorhandene Projekt gestartet. Das will ich nicht. Wie kann ich das korrekt machen ? Hat jemand eine Idee, an was das liegen kann ?

Antworten