JTextPane mit Syntaxhighlighting

Anleitungen usw. rund um Java, Tutorials halt.

Moderator: wegus

EikeB
Beiträge: 76
Registriert: 25.02.2009, 00:42

JTextPane mit Syntaxhighlighting

Beitragvon EikeB » 25.02.2009, 02:52

Zuersteinmal hoffe ich dass ich hier richtig gelandet bin.

Zu meiner Idee:
Ich bin grade dabei ein Programm zur Verwaltung von CNC-Programmen zu schreiben. Diese Programme können auch schon mit einem kleinen Editor (JTextPane + n paar Buttons) bearbeitet werden.
Schön wäre es natürlich wenn das ganze ein wenig farblich gestaltet werden kann, ich denke das so an das syntaxhighlighting von einigen Java-Editoren.

Jetzt stellen sich mir allerdings einige Fragen.
- zuerst einmal, kann man überhaupt farblichen Text in einem Textfeld anzeigen lassen?? Ich habe bisher keine Methode gefunden um einzelne Teile dieses Textfelds einzufärben.
- ich habe bisher auch noch keine idee wie man sowas am sinnvollsten aufzieht. wo definiert man was schlüsselwörter sind? wo welche farben diese bekommen? wie findet man innerhalb der textarea diese schlüsselwörter? etc. :D

falls schonmal jmd so etwas in der art realisiert hat würde mich interessieren ob ich irgendwo nen tutorial gibt wo so etwas etwas erklärt wird und mit welchem zeitaufwand ich in etwa rechnen kann.

PS:
Ziel soll später mal ein grafischer Editor werden, der einem zu einem Programm ein 3D Bild des zu fertigenden Teiles erstellt... aber das ist noch zukunftsmusik ;)

Benutzeravatar
arittner
Beiträge: 3229
Registriert: 05.08.2008, 07:20
Wohnort: Südniedersachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon arittner » 25.02.2009, 06:47

Moin!

Jepp, das geht. Man kann das alles erneut zum 5.000 mal programmieren, oder man nimmt fertige Lösungen ;-)

Es geht auch mit JTextPane.

Wenn Du aber solche Ziele anvisierst, solltest Du Dich mal mit der NetBeans-Platform auseinandersetzen. Die hat alles integriert, insbesondere Editor für Syntax-Highlighting, sogar mit einem deklarativen Ansatz (Schlieman-Scanner), um Sprach-Tokens zu definieren. Dann gibt es Module um 2D-Graphen darzustellen und JOGL-Plugins, um 3D Modelle in einer NB-Platform-Anwendung anzuzeigen.

Zusätzliche bekommst Du ein Framework, welches sich um ein modernes UI kümmert und Du kannst Dich auf den eigentlichen Spaß konzentrieren: Deine Lösung programmieren.

Beste Grüße,
Josch.
JNBB/BeanDev-Blog | Twitter@beandev
Bild
Sun Certified Specialist for NetBeans IDE

EikeB
Beiträge: 76
Registriert: 25.02.2009, 00:42

Beitragvon EikeB » 25.02.2009, 13:44

Hi,
also Netbeans verwende ich schon für das Projekt.

Mich würde interessieren wo ich diese integrierten editoren für syntaxhighlighting zu finden sind und evtl. ein kleines CodeSnippet oder ein tutorial wo man mal nachschauen kann wie man sowas dann vernünftig verwendet.

Gruß,
Eike

Benutzeravatar
arittner
Beiträge: 3229
Registriert: 05.08.2008, 07:20
Wohnort: Südniedersachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon arittner » 26.02.2009, 16:51

Moin!

Hier ein paar Einstiegspunkte:

Code Completion:

Nur zum Verständnis von Parser-Prozessen:
http://wiki.netbeans.org/DevFaqCodeComp ... vaAware_DE

Wie man ein beliebiges JEditorPane an NetBeans Parser dockt:
http://wiki.netbeans.org/DevFaqEditorCo ... EditorPane

Java Infrastructure:
http://wiki.netbeans.org/Java_DevelopersGuide

Jetzt für Dich sehr spannend: Das Generic Scripting Framework (ignoriere das Scripting):
http://wiki.netbeans.org/Gsf

Schliemann:
http://wiki.netbeans.org/Schliemann

Beste Grüße,
Josch.
JNBB/BeanDev-Blog | Twitter@beandev
Bild
Sun Certified Specialist for NetBeans IDE

EikeB
Beiträge: 76
Registriert: 25.02.2009, 00:42

Beitragvon EikeB » 27.02.2009, 03:39

Danke, da werd ich mich mal ein wenig schlau machen


Zurück zu „Java - Tutorials“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast