Seite 1 von 1

Java 9 ist da

Verfasst: 22.09.2017, 05:38
von smurfi
Hallo,

knapp drei Jahre hat die Entwicklung gedauert und hat einiges an Diskussionen mit sich gebracht, jetzt ist Java 9 aber fertig und kann heruntergeladen werden.

Es bringt einige Neuerungen mit sich ich will hier nur kurz ein paar nennen:

- Modularisierung mit Projekt Jigsaw
- Erweiterung der Stream API
- Java Shell

Wer eine Übersicht der Kompletten Neuerungen will kann sich die Liste hier ansehen http://openjdk.java.net/projects/jdk9/.

Jetzt sind wir gespannt wie es weitergeht ...

Gruß
Michael

Re: Java 9 ist da

Verfasst: 22.09.2017, 12:17
von raptor49
Wann meinst du wird JavaFX zum Standard erklärt und Swing ablösen? Könnte man doch langsam planen.

Re: Java 9 ist da

Verfasst: 23.09.2017, 17:23
von smurfi
Ist es das nicht schon so?
Swing ist doch deprecated oder?

Re: Java 9 ist da

Verfasst: 25.09.2017, 08:21
von nigjo
Moin

Weder ist Swing "deprecated", noch muss irgendwer JavaFX "zum Standard erklären".
smurfi hat geschrieben:Swing ist doch deprecated oder?
Die Arbeiten an Swing sind extrem zurückgefahren. Es werden quasi keine neuen Features ergänzt. Trotzdem werden weiterhin einige (wenige) Bugs behoben. Große Sprünge darf man hier sicherlich nicht erwarten.
raptor49 hat geschrieben:Wann meinst du wird JavaFX zum Standard erklärt und Swing ablösen?
JavaFX ist seit Java6.irgendwas offizieller Teil der JRE. Somit hindert dich niemand daran es für deine Anwendungen zu nutzen. Wenn das alle machen ist JavaFX quasi "Standard". Das muss niemand proklamieren. Ob es Swing ablöst steht allerdings in den Sternen und liegt einfach an der Anzahl der Entwickler, die es einsetzen. Die NetBeans Plattform als solche z.B. basiert komplett auf Swing, somit denke ich, dass diese Technik noch einige Zeit überleben wird.

Jens

Re: Java 9 ist da

Verfasst: 25.09.2017, 16:54
von raptor49
Danke für die Info. ;)

Re: Java 9 ist da

Verfasst: 25.09.2017, 18:41
von smurfi
nigjo hat geschrieben: Weder ist Swing "deprecated", noch muss irgendwer JavaFX "zum Standard erklären".
Ok, danke für die Antwort, da hatte ich wohl etwas falsche im Kopf.

Gruß
Michael