Seite 1 von 1

Groovy On Grails

Verfasst: 18.05.2007, 18:59
von csc
Hi,
ich wollte mal fragen, ob sich jemand schonmal mit Groovy on Grails auseinander gesetzt hat?

Verfasst: 18.05.2007, 19:16
von panther
Ich wegen Zeitmangel noch nicht.
Die nennen das einfach "Grails"

Verfasst: 22.05.2007, 19:07
von stophi
Ja, hier. Habe ein gutes Tutorial gefunden:
http://www.scribd.com/doc/11598/grailsgettingstarted
Das mach ich zur Zeit immer ein bisschen. :)

Verfasst: 03.07.2007, 09:11
von tom1970
Hi,

kurz: grails ist mehr als beeindruckend!

Buchtip: Der "Definitve Guide to Grails" von Graeme Rocher

Ich finde es besser als Rails (kenne dieses auch zu genüge), da Grails u.a. performanter und eng verwoben mit der Javaplatform ist, man kann also auf den unerschöpflichen Pool der Bibliotheken und Frameworks ohne Probleme zugreifen (Acegi, poi usw. hier hat Rails sehr große Defizite). Gleichzeitig geht aber bei dem Ganzen die Eleganz und der geringe Codeaufwand nicht verloren.

Was ich noch suuche ist ein brauchbares PlugIn mit Codecompletion, weiß da jemand was?

Viele Grüsse
Thomas

Verfasst: 03.07.2007, 09:36
von csc
jup mein erster Eindruck ist auch, dass sehr gut ist.

Ein Plugin suche ich auch noch. Naja hoffentlich schreibt da irgendjemand mal eins.

Schön wäre auch, wenn GRAILS nicht nur für WebAnwendungen wäre, so dass es in Standart-Applikationen eingebunden werden kann. Besonders bei der Persistenz.

Verfasst: 04.07.2007, 10:27
von stophi
tom1970 hat geschrieben: Was ich noch suuche ist ein brauchbares PlugIn mit Codecompletion, weiß da jemand was?
Nunja da hab ich auch schon gesucht und ich glaube das gibt es einfach noch nicht. Alles was ich für NetBeans gefunden habe ist das: http://blogs.sun.com/geertjan/entry/we_ve_got_a_groovy
Ist aber äusserst buggy, nichtmal das Syntax-Highlighting funktioniert anständig. Da ist dann doch schon eher Eclipse zu empfehlen (leider). Hat aber auch kein code completion.

Hab mir auch schon überlegt, selbst einen Groovy&Grails-Support für NetBeans zu schreiben, aber ich glaube, das wäre dann doch ein bisschen zu viel für mich. Würde mich da aber eventuell an einem Projekt beteiligen, falls sich da noch ein paar Leute finden, die mit sowas schon Erfahrung haben.

In Netbeans 6.5 wird das nun unterstützt

Verfasst: 26.01.2009, 11:33
von tobias
In Netbeans 6.5 wird Groovy und Grails nun unterstützt. Das Code Completion funktioniert bei mir (und laut Internetrecherche) auf Grund eines Bugs nicht immer (Stand 26.1.2009)