Mobile Application und Web Services

Alles was mit dem Mobility-Pack zusammen hängt.

Moderator:wegus

Antworten
christian07
Beiträge:1
Registriert:01.04.2009, 14:24
Mobile Application und Web Services

Beitrag von christian07 » 01.04.2009, 14:41

Hallo Leute,

ich hab derzeit ein Projekt zu entwickeln, in dem ich eine Applikation für ein Nokia 6131 NFC schreiben muss, welche mit einem Web Service kommunizieren muss.

Dazu verwende ich NetBeans 6.5, ein Nokia 6131 NFC SDK, welches MIDP-2.0 verwendet und gegenüber ein .NET-Webservice, welches eine WSDL-Datei zur Verfügung stellt.

Nun habe ich eine Mobile Applikation mit der Nokie SDK-Plattform erstellt, in der ich des weiteren einen "Java ME Web Service Client" hinzufüge, der die WSDL-Datei des Webservices einliest und daraus eine Klasse generiert.
Im Endeffekt generiert das Ding eine Klasse, in der mehrere Imports stattfinden, die er aber nicht erkennt, in meinem Fall folgende:

import javax.xml.rpc.JAXRPCException;
import javax.xml.namespace.QName;
import javax.microedition.xml.rpc.Operation;
import javax.microedition.xml.rpc.Type;
import javax.microedition.xml.rpc.ComplexType;
import javax.microedition.xml.rpc.Element;

Was kann ich nun tun, dass ich im Projekt diese Packages verwenden kann? Liegt das an meinem SDK, dass dort diese Packages dabei sein müssten, oder an dem MIDP-2.0, weil die dort nicht drinnen sind?

Hab diesbezüglich schon alles mögliche versucht, Plugins hinzugefügt, usw.

Vielen Dank für eure Hilfe,

lg Christian

Benutzeravatar
arittner
Beiträge:3229
Registriert:05.08.2008, 07:20
Wohnort:Südniedersachsen
Kontaktdaten:

Beitrag von arittner » 02.04.2009, 07:06

Moin!

Du kannst verschiedene Availabilities auswählen.

rcp.* ist JSR 172 - ist das in den Project Properties aktiviert?


Beste Grüße,
Josch.
JNBB/BeanDev-Blog | Twitter@beandev
Bild
Sun Certified Specialist for NetBeans IDE

Antworten