Grafiken löschen

Alles was mit dem Mobility-Pack zusammen hängt.

Moderator:wegus

Antworten
georgie
Beiträge:11
Registriert:28.05.2009, 15:35
Grafiken löschen

Beitrag von georgie » 29.05.2009, 19:39

hi leute
so..hab weitere fragen :oops:
1) will das ab einem bestimmten punktestand, bestimmte zuvor importierte grafiken gelöscht werden, damit ich raum für neue habe. wie lautet dieser befehl?^^

2) wieso tritt manchmal der fehler "Reached end of file while parsing" auf? was muss denn am ende des Files stehen, damit dieser Fehler nicht auftritt?
Habe ich iwo eine Klasse (heißt dies so? oO) ala "void ..." nicht geschlossen?


greetz

Benutzeravatar
Baldur
Beiträge:152
Registriert:21.11.2008, 16:36

Beitrag von Baldur » 29.05.2009, 20:34

Bei MIDP reicht es, einfach die Referenz auf dein Image-Objekt zu nullen.

Code: Alles auswählen

myImage = null;
Da Java mit einer Garbage Collection arbeitet, wird das Objekt dann automatisch gelöscht, wenn die VM merkt, daß ein Objekt nicht mehr durch eine Referenz erreichbar ist.
(Läßt sich allerdings auch nicht generell auf alle Resourcen anwenden, bei anderen ist es ggf. nötig, sie explizit zu löschen. Schau dazu im Zweifelsfall in eine entsprechende Dokumentation, meist gibt es dann Funktionien wie close() oder dispose(), welche die Resourcen freigeben)

Zu 2:
Ich glaube der Fehler kann auftreten, falls du irgendwo eine schließende Klammer vergessen hast. Da sollte dir Netbeans aber auch weitere Hinweise geben können. Netbeans kann, wenn du den Cursor an einer Klammer stehen hast, das jeweilige Gegenstück dazu hervorheben.

georgie
Beiträge:11
Registriert:28.05.2009, 15:35

Beitrag von georgie » 29.05.2009, 20:49

ok..
danke dir
noch eine letzte frage für heute :x
wie bekommt man hintergrundbilder hinein?
hab bis jz einfach alles schwarz malen lassen..

greetz

Benutzeravatar
Baldur
Beiträge:152
Registriert:21.11.2008, 16:36

Beitrag von Baldur » 29.05.2009, 20:57

Hintergründe mußt du einfach wie alle anderen Graphiken auch mittels g.drawImage() zeichnen.
Leider bietet MIDP keine Möglichkeit, eine Graphik auf den ganzen Bildschirm zu strecken und falls du eine Graphik gekachelt zeichnen willst, mußt du das "von Hand" in einer Schleife machen.

georgie
Beiträge:11
Registriert:28.05.2009, 15:35

Beitrag von georgie » 29.05.2009, 21:07

mit g.drawImage habe ich dies schon probiert, nur habe ich das Problem, dass der Hintergrund die meisten anderen Grafiken überdeckt..

greetz

Benutzeravatar
Baldur
Beiträge:152
Registriert:21.11.2008, 16:36

Beitrag von Baldur » 29.05.2009, 21:14

Vielleicht hilft es ja, wenn du den Hintergrund als allererstes vor den anderen Graphiken zeichnest? ;-)

georgie
Beiträge:11
Registriert:28.05.2009, 15:35

Beitrag von georgie » 29.05.2009, 21:44

ah..sehs schon..
habs vorher schon probiert, hab jedoch 2 objekte davor übersehn
danke dir

greetz

Antworten