Pakete aus Java Me außerhalb einer Mobilapplikation benutzen

Alles was mit dem Mobility-Pack zusammen hängt.

Moderator:wegus

Antworten
aze
Beiträge:116
Registriert:03.08.2009, 13:50
Pakete aus Java Me außerhalb einer Mobilapplikation benutzen

Beitrag von aze » 21.09.2009, 15:03

Hi ,ich möchte folgende Pakete aus dem Mobility Pack in einen Projekt nutzen ,das keine Mobilapplikation ist.Ich finde jedoch kein Jar File ,das folgende Klassen besitzt:

javax.microedition.khronos.egl.*
javax.microedition.khronos.opengles.*
javax microedition.lcdui.*

Schöne Grüße

Aze

Benutzeravatar
arittner
Beiträge:3229
Registriert:05.08.2008, 07:20
Wohnort:Südniedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Pakete aus Java Me außerhalb einer Mobilapplikation benutzen

Beitrag von arittner » 21.09.2009, 15:32

Moin!

Das geht nicht, da die Implementation der Klassen mit der ME-VM verbunden sind. Entweder in einem Emulator oder dem physischen Mobile. Du müsstest also einen Emulator haben, dessen Sourcecode Du nutzen darfst und müsstest diesen Quelltext für die Java SE VM portieren.

Beste Grüße,
Josch.
JNBB/BeanDev-Blog | Twitter@beandev
Bild
Sun Certified Specialist for NetBeans IDE

aze
Beiträge:116
Registriert:03.08.2009, 13:50

Re: Pakete aus Java Me außerhalb einer Mobilapplikation benutzen

Beitrag von aze » 21.09.2009, 15:43

Hmmm ..okay ich erklär mal wozu ich das brauche : In dieser Arbeit https://fivedots.coe.psu.ac.th/~ad/jg2/ ... GL-ES2.pdf geht es darum wie man aus OBJ Files ein Java Objekt erzeugen kann ,dass auch in JOGL nutzbar ist.Die darin beschriebenen Klassse ObjSjape.java ,die es auch hier https://fivedots.coe.psu.ac.th/~ad/jg2/ ... OGLES2.zip zum downloaden gibt ,benutzt eben diese Java Me Pakete.Ich hab so den Eindruck ,dass das "nur" Hilfklassen sind ,so ganz sicher bin ich mir da aber auch nicht ,da ich totaler Einseteiger im Bereich 3d Grafik bin.

Antworten