JavaFX Roadmap zu 2.0

Neuigkeiten rund um JavaFX

Moderator: wegus

Benutzeravatar
arittner
Beiträge: 3229
Registriert: 05.08.2008, 07:20
Wohnort: Südniedersachsen
Kontaktdaten:

JavaFX Roadmap zu 2.0

Beitragvon arittner » 21.09.2010, 09:35

Moin!

Auf der JavaOne wurde folgende Roadmap bekanntgegeben: http://javafx.com/roadmap/

JavaFX soll mit seiner API in Zukunft komplett von Java-Anwendungen aufzurufen sein. D.h. mit JavaFX 2.0 steht einer RCP Entwicklung nichts mehr in Wege (außer der Umstellung auf neue Paradigmen).

Weitere Features sind (die meines Erachtens alle sehr Ambitioniert sind):

JavaFX Binding für Java - wie das realisiert werden soll und ob es so elegant geht, wie in JavaFX sei mal dahingestellt. Ob es dafür eine Spracherweiterung gibt?

Multithreading in JavaFX ist bisher mühsam zu realisieren gewesen, weil alles auf die Grafikausgabe optimiert gewesen ist. Und die ist (wie in vielen anderen Frameworks) Singlethreaded. Das soll nun verbessert werden.

Die Sequencen und Observable List/Map API sollen in die Java Collection API Einzug finden.

JavaFX konnte bisher nicht mit ausgereiften Focus Management glänzen. Das soll sich nun bessern mit TAB und Pfeil-Navigation.

Das Speicher und Geschwindigkeitsverhalten soll noch mal deutlich verbessert werden. Gerade riesige Node-Graphen verhielten sich in Vergangenheit äußerst zäh.

Sehr wichtig ist auch das Startup Verhalten. JavaFX soll mit 2.0 schneller zur Darstellung kommen.

Zur Performance Steigerung soll auch die verbesserte Hardwareunterstützung dienen. OpenGL und DirectX sowie andere CPU-Features sollen in Zukunft noch effizienter genutzt werden.

Die Keyframe-Animationen und Transitions werden abgespeckt, damit die Performance gesteigert wird.

Endlich kommen auch Texturen in Form von Images.

Die Layout Container API wird ausgebaut, verbessert und vereinfacht. Dazu kommt auch der Grid Layout Container. Damit kann man besser Business Anwendungen schreiben. Zudem soll das Grid Layout per CSS zu steuern sein.

Zu CSS soll auch CSS Animations mit Transitions kommen.

Großes Kino bringt die HD Media Unterstützung. Dafür wird ein neuer Media-Stack von Grund auf entwickelt.

Audio wird dabei nicht vergessen. Wenn JavaFX als Mediaplayer Flash und HTML5 den Rang ablaufen will, benötigt man verzögerungsfreie Audiowiedergabe. Auch für UI unterstützende Sounds und in Spielen benötigt man eine extrem geringe Latency.

Die Wiedergabe von Fullscreen Video steht auch auf dem Programm von JavaFX 2.0.

Mediadateien kann man mit Markern versehen und auf das Erreichen dieser Marker per Events reagieren. Damit wird man auch Animationen synchronisieren können.

Für HTML und Web gibt es ebenfalls viele Erweiterungen. JavaFX soll HTML5 Content als Node darstellen können (das ist aber kein WebBrowser!). Zugriff auf den HTML5-DOM wird mit Implementiert (inklusive Listener). Zusätzliche gib es einen HTML5 Parser, genannt WebEngine.

JavaFX soll nun auch auf den HTML-DOM zugreifen können, wenn es als Applet läuft.

Es gibt eine Menge neuer Kontrollelemente: TableView, SplitView und TabView. Highlights sind aber der neue MediaPlayer mit CSS und Fullscreen-Unterstützung und das WebBrowser-Kontrollelement - allerdings handelt es sich dabei ebenfalls nicht um einen Embedded WebBrowser... leider. Für Texte in Farbe und Bunt gibt es das Rich Text Control. Ein File-Dialog und Custom Dialoge sollen das Programm abrunden.

Beste Grüße,
Josch.
JNBB/BeanDev-Blog | Twitter@beandev
Bild
Sun Certified Specialist for NetBeans IDE

Benutzeravatar
smurfi
Site Admin
Beiträge: 1615
Registriert: 29.06.2006, 11:33
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: JavaFX Roadmap zu 2.0

Beitragvon smurfi » 21.09.2010, 11:41

Hallo,

wenn ich das aber richtig gelesen habe wird er Mobilteil von JavaFX dabei jetzt aber erst mal nicht mehr weiterentwickelt oder?

Gruß
Michael

Benutzeravatar
arittner
Beiträge: 3229
Registriert: 05.08.2008, 07:20
Wohnort: Südniedersachsen
Kontaktdaten:

Re: JavaFX Roadmap zu 2.0

Beitragvon arittner » 21.09.2010, 12:26

Moin!

Die Frage ist z.Z wirklich offen. Es gibt auch schon Anmerkungen in der Community, dass JavaME auf der JavaOne überhaupt recht wenig erwähnt wird.

Beste Grüße,
Josch.
JNBB/BeanDev-Blog | Twitter@beandev
Bild
Sun Certified Specialist for NetBeans IDE

Benutzeravatar
smurfi
Site Admin
Beiträge: 1615
Registriert: 29.06.2006, 11:33
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: JavaFX Roadmap zu 2.0

Beitragvon smurfi » 21.09.2010, 13:24

Ich denke das JavaME auf den immer stärker werdenen Markt von Smartphones auch keine große Rolle spielt und spielen wird

Gruß
Michael

Benutzeravatar
arittner
Beiträge: 3229
Registriert: 05.08.2008, 07:20
Wohnort: Südniedersachsen
Kontaktdaten:

Re: JavaFX Roadmap zu 2.0

Beitragvon arittner » 21.09.2010, 14:25

Moin!

JavaME ist von Oracle doch nicht ganz abgeschrieben:

Bild

Hier die Roadmap-Details.

Beste Grüße,
Josch.
JNBB/BeanDev-Blog | Twitter@beandev
Bild
Sun Certified Specialist for NetBeans IDE

Benutzeravatar
Baldur
Beiträge: 152
Registriert: 21.11.2008, 16:36

Re: JavaFX Roadmap zu 2.0

Beitragvon Baldur » 21.09.2010, 15:37

JavaME hängt aber auch um Jahre hinterher. Es werden ja noch nicht einmal die Features aus Java 1.5 unterstützt. Daß das irgendwann noch einmal mit Konkurrenz-Produkten wie iPhone oder Android mithalten kann, halte ich kaum noch für möglich.

Benutzeravatar
Dreamlight
Beiträge: 328
Registriert: 16.01.2009, 16:11
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: JavaFX Roadmap zu 2.0

Beitragvon Dreamlight » 21.09.2010, 15:38

Das sind ja tolle Nachrichten.

Seit letzten Monat sammle ich schon verschiedenes von JavaFX, mit dem Ziel die Gui in meinen
Programm DreamPalace aufzumotzen. Ich fand das JFXtras ganz
toll, unterstützt allerdings momentan nur 1.2.
Peter

Benutzeravatar
arittner
Beiträge: 3229
Registriert: 05.08.2008, 07:20
Wohnort: Südniedersachsen
Kontaktdaten:

Re: JavaFX Roadmap zu 2.0

Beitragvon arittner » 21.09.2010, 15:51

Moin!

Bis 2.0 werden wir bestimmt noch ein paar Monate warten ;-)

Beste Grüße,
Josch.
JNBB/BeanDev-Blog | Twitter@beandev
Bild
Sun Certified Specialist for NetBeans IDE

Benutzeravatar
Dreamlight
Beiträge: 328
Registriert: 16.01.2009, 16:11
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: JavaFX Roadmap zu 2.0

Beitragvon Dreamlight » 21.09.2010, 18:55

arittner hat geschrieben:Moin!
Bis 2.0 werden wir bestimmt noch ein paar Monate warten ;-)

Das ist okay, ich brauche noch etwas mit DreamPalace :D .

Habe mir vor kurzen das Buch Practical API Design von Jaroslav Tulach
gekauft und bin nun dabei meine ganzen Module zu refactoren.
Peter


Zurück zu „JavaFX - News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast