Löschen des Output Cache aus dem Programm (Ausführen von CTRL-L)

Alles zu NetBeans als RCP-Platform

Moderator: wegus

WeserLinux
Beiträge: 89
Registriert: 16.03.2012, 10:46
Wohnort: Niedersachsen

Löschen des Output Cache aus dem Programm (Ausführen von CTRL-L)

Beitragvon WeserLinux » 25.01.2016, 16:20

Hallo Zusammen

In meiner NB 8.1 Applikation schreibe ich über das org.openide.windows.InputOutput Interface log Informationen in den Output mode. Alles klappt prima.

Nun möchte ich an bestimmten Stellen, diesen Output Cache aus dem Programm raus löschen/bereinigen, ohne dass der Anwender auf dem Output Mode "CTRL-L" oder über das Context-Menu -> "Clear" klicken muss.

Hat jemand da eine Idee?

WeserLinux
Beiträge: 89
Registriert: 16.03.2012, 10:46
Wohnort: Niedersachsen

Re: Löschen des Output Cache aus dem Programm (Ausführen von CTRL-L)

Beitragvon WeserLinux » 12.02.2016, 15:26

Moin

Mal abgesehen, dass ich diesen Vorgang nicht mehr durchführe in meiner Applikation, aber der Befehl

Code: Alles auswählen

OutputWriter.reset();


müsste das Problem lösen.


Schönes Wochenende

Olaf


Zurück zu „NetBeans - Platform / RCP“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast