Wie "org.apache.common.." einbinden??

Alles was NetBeans erweitert

Moderator: wegus

Antworten
anfänger
Beiträge: 4
Registriert: 01.03.2012, 08:11

Wie "org.apache.common.." einbinden??

Beitrag von anfänger » 01.03.2012, 08:27

Hallo zusammen,

vorweg, ich bin absolute Anfängerin auf diesem Gebiet. Meine Programmierkenntnisse liegen 10 Jahre zurück.
Netbeans wird in unserem Unternehmen für Schulungszwecke eingesetzt.
Ich bin zuständig für die Installation... und gleich am Verzweifeln.

Nach Installation von Java 6u26 und 7u3 (Java FX 2.0.3) wurde Netbeans 6.7.1 mit SOA und UML, sowie der Einbindung der jdk_6u23_docs
und UpdateCenter "Kenai SQW" installiert.
Anschließend wurde das System mit MySQL-Workbench 5.2.34 erweitert (erforderte .NETFramework 2, ich habe 4 installiert).

Nachdem ich nun Netbeans 7.0 (ohne JUnit und Verknüpfung der Version 6.7.1) installiert habe, sollen die Plugins "PMD, FindBugs, Checkstyle und Dependency Finder" installiert werden.
Diese Installation kann nicht durchgeführt werden (siehe Datei-Anhang).
Plugins.JPG
Plugins.JPG (53.54 KiB) 9231 mal betrachtet
Also habe ich begonnen mich irgendwie im Downloaddschungel "Java/Netbeans" zurecht zu finden und nach dem erforderlichen Plugin
org.apache.commons.lang 2.4.0 zu suchen. :?: Gefunden und gedownloadet. :|
Nur wie binde ich das jetzt ein? In welchen Ordner sollte die Zip entpackt werden?

Wird mit den anderen Plugins (sollte ich denn die Richtigen finden) genauso verfahren?

Ich wäre sehr dankbar für Unterstützung, Hilfe und Tipps.
Vielen Dank schon mal im Voraus!

anfänger
Beiträge: 4
Registriert: 01.03.2012, 08:11

weitere Frage

Beitrag von anfänger » 01.03.2012, 08:33

http://commons.apache.org/logging/download_logging.cgi

Kann mir jemand kurz den Inhalt der o.g. Webseite erläutern?
Wann nimmt man Binaries und wann Source?
Was bedeutet md5 und pgp?

Entschuldigt mein absolutes Unwissen, aber danach zu googeln verunsichert nur noch mehr.

Vielen Dank!

Benutzeravatar
recJake
Beiträge: 669
Registriert: 19.07.2006, 11:50
Wohnort: IDEs

Re: Wie "org.apache.common.." einbinden??

Beitrag von recJake » 01.03.2012, 10:24

md5, pgp
Das sind Hashcodes der Dateien mit denen du sicherstellen kannst, dass das was du da runterlädst auch genau die Datei ist, die du haben wolltest, sprich z.B. keine Man-in-the-middle Attacke ausgeführt wurde, die deinen Downlaod einfach umleitet und dir eine Datei gibt, in der vielleicht Schadcode enthalten ist.

Binary vs. Source
Binaries nimmt man, wenn man den Quellcode nicht aktiv benötigt, z.B. für Weiterentwicklung. Am Ende kompiliert jedes Java-Programm immer nur gegen das Binary.

Installationsproblem
Das Runterladen vom apache.commons.lang alleine nützt dir nichts. Damit es von NetBeans genutzt werden kann, muss das in ein Plugin eingebunden werden (das zu erklären führt hier zu weit).
Mit scheint das eigentliche Problem liegt darin, dass Du versucht eine Plugin für NB7.1 auf NB7.0 zu installieren. Im Normalfall geht das nicht!
J..e
Willst Du coden, so code. Willst Du nutzen, so nutze. Willst Du beides, lass es!

anfänger
Beiträge: 4
Registriert: 01.03.2012, 08:11

Re: Wie "org.apache.common.." einbinden??

Beitrag von anfänger » 01.03.2012, 11:00

Vielen Dank für die Antwort.

Ich würde jetzt nicht sagen, dass diese Plugins für Netbeans 7.1 sind.
PMD, FindBugs usw hatte funktioniert. Ich habe die Rechner komplett neu installiert und nun geht es nicht mehr.
Fehlermeldung habe ich gepostet.

Gibt es irgendwo eine verlässliche Anleitung (gern auch in Englisch) wie ich solche Plugins einbinde?

d_hannus
Beiträge: 2
Registriert: 30.03.2012, 22:11

Re: Wie "org.apache.common.." einbinden??

Beitrag von d_hannus » 30.03.2012, 22:24

Du solltest dir SQE installieren da hast du alles in einem:

PMD, FIndBugs,Checkstyle und Dependency Finder aber nur für ab Netbeans 7.1, sonst bekommst du Fehler wie common.lang plugin not found etc.
Das passiert aber eigentlich auch nur wenn es die jar Archive nicht gibt in der Version 7.0 z.B., dann muss man halt die IDE 7.1.1 installieren.
Einstellungen und Plugins sowie Projekte werden eh importiert und beide Versionen können nebeneinander installiert werden.
Schlauer ist es allerdings, Ckeckstyle, Findbugs etc. in SONAR auf einem Linux Serversystem zu installieren, Sonar in einen Jenkins einzutragen und mit Maven zu deployen.
So ist das Software Quality System unabhängig von der verwendeten IDE, sondern nur vom Continuos Integration Build

Unter Plugins, füge bei Einstellungen ein neues update center ein:

http://deadlock.netbeans.org/hudson/job ... pdates.xml

suche dann nach "sqe" bei verfügbaren Plugins!

Häckchen und installieren fertig!

d_hannus
Beiträge: 2
Registriert: 30.03.2012, 22:11

Re: Wie "org.apache.common.." einbinden??

Beitrag von d_hannus » 30.03.2012, 22:27

Hier noch die Seite für SQE:

http://kenai.com/projects/sqe/pages/Home


Getting SQE

Under Plugin Manager, add the following update center:

http://deadlock.netbeans.org/hudson/job ... pdates.xml

This gives you development builds of SQE compatible with NetBeans 7.1 and later. Older SQE releases offered compatibility with 6.7 through 7.0 but these are not currently offered for download in binary form.
Features

Currently supported tools:

FindBugs
PMD
CheckStyle
Dependency Finder

IDE integration features:

Per-project configuration of tools using custom project customizer panels
Scan on save / compile
Editor hints / quick fixes
Supported project types:
Java SE
Free-form ("...with existing Ant script")
Java EE web
Maven

Antworten