XText

Alles was NetBeans erweitert

Moderator: wegus

Antworten
Mungo1981M
Beiträge: 76
Registriert: 02.01.2013, 16:57

XText

Beitrag von Mungo1981M » 26.01.2013, 15:02

:D Ich habe von der Möglichkeit gehört mit XText Domanspezifischen Code
so zu sagen eine eigene Programmiersprache
zu schreiben. :D
:o Nun werde ich immer auf die Verbindung Xtext und Eclipse verwiesen,
gibt es eigentlich ein Pedant dazu unter NetBeans. :o

Benutzeravatar
nigjo
Beiträge: 621
Registriert: 08.09.2009, 09:43
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: XText

Beitrag von nigjo » 28.01.2013, 08:57

Mungo1981M hat geschrieben:Nun werde ich immer auf die Verbindung Xtext und Eclipse verwiesen,
Das könnte vielleicht daran liegen:
Wikipedia hat geschrieben:Xtext ist ein Open-Source-Framework für die Entwicklung von Programmiersprachen sowie domänenspezifischen Sprachen (englisch domain specific language DSL) und ein Teil des Eclipse-Modeling-Framework-Projekts.
NetBeans unterstützt da eher Antlr um neue Sprachen zu erstellen: http://wiki.netbeans.org/New_Language_S ... rial_Antlr

Gruß
Jens
Man sollte seine Werkzeuge kennen. Ansonsten haut man sich mit dem Hammer nur auf die Finger.

--
NetBeans Certified Engineer - Java Getriebe

Mungo1981M
Beiträge: 76
Registriert: 02.01.2013, 16:57

Re: XText

Beitrag von Mungo1981M » 28.01.2013, 15:59

:D Danke genau das habe ich gesucht :D

Antworten