Problem mit jdbc treiber Deployment

J2EE, JSP, JSF, VisualWeb-Pack usw.

Moderator: wegus

Antworten
mikey
Beiträge: 9
Registriert: 09.01.2010, 09:45

Problem mit jdbc treiber Deployment

Beitrag von mikey » 09.01.2010, 13:33

Nutze NB 6.8 und GF v3 auf JEE 6

Ich kann in NB eine Verbindung zu meiner Postgresql Datenbank aufbauen. Ich habe auch "jdbc driver deployment" aktiviert für die Glassfish Domain.
Beim Deployen geht noch alles gut aber sobald ich in der GF Admin GUI den jdbc Pool an pinge gibts eine Exception

Code: Alles auswählen

WARNUNG: RAR8054: Exception while creating an unpooled [test] connection for pool [ post-gre-sql_simplicol_dbmanagerPool ], Class name is wrong or classpath is not set for : org.postgresql.ds.PGSimpleDataSource
Ich dachte NB würde sich automatisch um den classpath kümmern (wg dem driver deployment feature).

Was mache noch falsch?


Gruss!

Benutzeravatar
smurfi
Site Admin
Beiträge: 1624
Registriert: 29.06.2006, 11:33
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Problem mit jdbc treiber Deployment

Beitrag von smurfi » 09.01.2010, 13:49

Hallo,

soviel ich weis macht der nur den Connection-Pool im GF, nicht aber die Lib z.B. für dein SQL-Server.
Du musst sie selbst im GF-Lib Verzeichnis kopieren.

Gruß
Michael

mikey
Beiträge: 9
Registriert: 09.01.2010, 09:45

Re: Problem mit jdbc treiber Deployment

Beitrag von mikey » 09.01.2010, 14:20

Hmm also ich wenn ich das richtig kapiere, dann sollte wirklich der Treiber automatisch zum AppServer kopiert werden

--> http://wiki.netbeans.org/JDBCDriverDeployment

jdbc.PNG
Netbean Fenster
jdbc.PNG (101.34 KiB) 5048 mal betrachtet

mikey
Beiträge: 9
Registriert: 09.01.2010, 09:45

Re: Problem mit jdbc treiber Deployment

Beitrag von mikey » 10.01.2010, 01:03

Ich hab den jdbc Treiber von Hand nach domain_dir/lib kopiert und damit läuft auch der ping.

Bei mir ist domain_dir = D:\Development\Java\Glassfish_v3\glassfish\domains\domain1

Das steht auch so in der Hilfe --> http://localhost:4848/resource/jdbc/en/ ... river.html

Trotzdem versteh ich das Autodeploy Feature von NB nicht, wenn man dann doch von Hand kopieren muss.

Antworten