TinyMCE läuft nicht in Netbeans

J2EE, JSP, JSF, VisualWeb-Pack usw.

Moderator: wegus

magsam
Beiträge: 24
Registriert: 07.05.2007, 12:07

TinyMCE läuft nicht in Netbeans

Beitragvon magsam » 30.04.2010, 13:34

Hallo

Verzweifelt versuche ich TinyMCE - http://tinymce.moxiecode.com/ - genialer Javascript WYSIWYG Editor in meine jsp Seite einzubauen. Das ist alles ganz normaler Standard. Über all ist es einfach zu integrieren leider nicht in Netbeans. Keine Reaktion nichts. Hat jemand eine Ahnung warum diese Javascripts nicht laufen ? In Eclipse einwandfrei!!

Es ist enttäuschend das Basics in Netbeans nicht laufen wie z.B. Weberservices, die „überall“ laufen nur nicht in Netbeans. In Eclipse einwandfrei!! Siehe meine letzte Anfrage.

Aber als Ausgleich erklären uns die Gurus, dass man für Webanwendungen keinen Designer braucht.

Grüße

Peter

Benutzeravatar
wegus
Beiträge: 458
Registriert: 26.09.2006, 09:07

Re: TinyMCE läuft nicht in Netbeans

Beitragvon wegus » 30.04.2010, 14:10

ok, Du kannst mit Eclipse besser umgehen als mit Netbeans, das hab ich jetzt verstanden. Den Rest nicht so wirklich. Du willst den TinyMCE in einer WebApp verwenden!? Dann mußt Du doch nur eine Textarea dazu erstellen und das Javascript richtig laden (Pfad). In Netbeans selbst wird der TinyMCE wohl kaum laufen müssen!
Wenn etwas zu einfach klingt um wahr zu sein, dann ist es oft auch nicht wahr!

Benutzeravatar
arittner
Beiträge: 3229
Registriert: 05.08.2008, 07:20
Wohnort: Südniedersachsen
Kontaktdaten:

Re: TinyMCE läuft nicht in Netbeans

Beitragvon arittner » 30.04.2010, 15:29

Moin!

Es gibt einen natives Web-Browser Plugin, das Mozilla oder IE inkludiert. Vielleicht ist das, was der User sucht.

Beste Grüße,
Josch.
JNBB/BeanDev-Blog | Twitter@beandev
Bild
Sun Certified Specialist for NetBeans IDE

magsam
Beiträge: 24
Registriert: 07.05.2007, 12:07

Re: TinyMCE läuft nicht in Netbeans

Beitragvon magsam » 30.04.2010, 16:36

Mein Freund setzt Eclipse ein ich seit Mai 1997 Netbeans 5.5.1vwp. Der Grund für die Entscheidung war der ausgezeichnete Webdesigner von Netbeans.Übrigens Bugs hat vwp nur ganz wenig. Jedoch irgendwelche "Spezialisten" sind der Meinung es ist "alte" Technik. Das zu der Bemerkung .

TinyMCE ist ein genialer Texteditor. Schaut ihn euch einmal an, ich denke Ihr kennt ihn bereits. Er ist wirklich einfach zu integrieren. Hier meine JSP Seite ,

jsp:root version="2.1" xmlns:f="http://java.sun.com/jsf/core" xmlns:h="http://java.sun.com/jsf/html" xmlns:jsp="http://java.sun.com/JSP/Page" xmlns:webuijsf="http://www.sun.com/webui/webuijsf">
<jsp:directive.page contentType="text/html;charset=UTF-8" pageEncoding="UTF-8"/>
<f:view>
<webuijsf:page id="page1">
<webuijsf:html id="html1">
<webuijsf:head id="head1">
<webuijsf:link id="link1" url="/resources/stylesheet.css"/>
</webuijsf:head>
<webuijsf:body id="body1" style="-rave-layout: grid">
<script type="text/JavaScript" src="http://localhost:8080/osRetail/tinymce/jscripts/tiny_mce/tiny_mce.js"></script>
<script type="text/JavaScript" src="http://localhost:8080/osRetail/tinymce/jscripts/tiny_mce/init.js"></script>
<script><![CDATA[
function doSave(val) {
window.opener.setVal(val);
window.close();
}]]></script>
<webuijsf:form id="form1">
<webuijsf:textArea columns="80" id="textArea1" rows="30" style="left: 200px; top: 96px; position: absolute" styleClass="a_eingabefeld" text="#{resources$Werbemittel$Preview.wmtexteDataProvider.value['wmtexte.text']}"/>
</webuijsf:form>
</webuijsf:body>
</webuijsf:html>
</webuijsf:page>
</f:view>
</jsp:root>

jedoch Netbeans ignoriert die Scripte . Richtig TinyMCE läuft ja im Browser. Aber dennoch?, deshalb bin ich ja so verblüfft.
Ich brauche den Editor um den Webshop von Konakart mit Texten zu versorgen. Leider bringt Netbeans Fehler bei dem WSDL Webservice , den ich auch zur Versorgung des Shops brauch. Siehe meinen vorherigen "Hilferuf" .

Gruß

Peter


Zurück zu „NetBeans - Enterprise“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast