REST

J2EE, JSP, JSF, VisualWeb-Pack usw.

Moderator: wegus

Antworten
Benutzeravatar
Olek77
Beiträge: 669
Registriert: 21.03.2009, 13:09

REST

Beitrag von Olek77 » 11.03.2011, 15:16

Hallo,

Kennt jemand ein gutes tutorial wie man REST unter Netbeans einbinden kann?
Bzw. wie ich eine lauffähige Webapplikation hinbekomme?

Ich habe bisher immer das Problem, dass ich zwar ein Webprojekt erstellen kann,
es auch starten kann ( mit Tomcat 6.0 ), dann aber nur localhost/8080 angezeigt wird.
Ich möchte aber dass er in ein Unterverzeichnis geht ( wo eben meine webresourcen liegen )
und von dort standardäßig startet.

Vielen Dank,

Grüße,

Olek

PS: Ich werde gleich mal googlen, aber wenn jemand eine super Seite kennt ...
- Netbeans Certified Associate -

Benutzeravatar
smurfi
Site Admin
Beiträge: 1623
Registriert: 29.06.2006, 11:33
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: REST

Beitrag von smurfi » 11.03.2011, 15:48

Hallo,

du kannst doch unter den Project-Properties angegeben was er beim starten öffnen soll.
Hast du das schon versucht?

Gruß
Michael

Benutzeravatar
Olek77
Beiträge: 669
Registriert: 21.03.2009, 13:09

Re: REST

Beitrag von Olek77 » 11.03.2011, 16:38

Hallo smurfi,

Meinst du unter Run->Context Path ?

Das Problem ist, dass in meinem Catalina-Folder kein Verzeichnis für mein Projekt angelegt wird.
Tomcat befindet sich auf Laufwerk C. Möglichweise habe ich dort nicht die Schreibrechte.

Beim ersten Starten einer simplen Webapplikation bekomme ich jedesmal diesen Fehler :

Code: Alles auswählen

Starting Tomcat process...
Waiting for Tomcat...
Tomcat server started.
In-place deployment at H:\Documents\Projects\Web2\build\web
H:\Documents\Projects\Web2\build\web\META-INF\context.xml (The system cannot find the file specified)
H:\Documents\Projects\Web2\nbproject\build-impl.xml:683: The module has not been deployed.
Wenn ich unter Webpages schaue finde ich auch den kompletten Ordner META-INF nicht.
Erst wenn ich Netbeans schließe und nochmal neu starte hat er auf einmal den Folder erstellt.
Dazu auch die besagte context.xml.

Dann läuft auch alles. Es öffnet sich der browser und er browst zu http://localhost:8080/

Was ich eigentlich möchte, ist das er in das Verzeichnis browst wie das Projekt heißen soll.
Z.B. in dem Falle "Web2".

Grüße,

Olek
- Netbeans Certified Associate -

Antworten