Undocumented parameters, Netbeans 7.3.1

Wenn ihr Vorschläge, Anderungswünsche oder was sonst auch immer habt, hier rein.

Moderator: wegus

Henry
Beiträge: 29
Registriert: 14.12.2011, 16:16

Undocumented parameters, Netbeans 7.3.1

Beitragvon Henry » 27.06.2013, 13:04

Hallo,

bei der einfachen JS-Funktion (unter NB 7.3.1)

Code: Alles auswählen

    function IsValidRegEx(val,regex){
      var filter = regex; 
      return filter.test(val); // true, wenn gültig
    };

erscheint die Meldung "Undocumented parameters: val, regex".
Zwar hatte ich die Meldung gefunden, dass es mal diesen Fehler gab, wenn ein Leerzeichen vor einem Parameter steht, aber
1. soll der beseitigt sein und
2. stand zwar vor regex in der Beispielfunktion ein Leerzeichen, das aber entfernt wurde. Trotzdem bleibt die Meldung.

Es wäre schön wenn diese irritierende Meldung abgestellt werden könnte.

Gruß,
Henry

Benutzeravatar
nigjo
Beiträge: 572
Registriert: 08.09.2009, 09:43
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Undocumented parameters, Netbeans 7.3.1

Beitragvon nigjo » 27.06.2013, 13:27

Hi

Ohne deine übrigen beschreibenen Probleme zu kennen würde ich behaupten, dass sie mit der Meldung nichts zu tun haben. "Undocumented" bedeutet lediglich, dass du nicht in einem "Doc"-Kommentar beschrieben hast, was diese Parameter tun oder von welchem Typ die sind. Damit weiß der Editor einfach nicht ob in "val" oder "regex" ein boolean oder ein Objekt steckt und kann dementsprechend nicht sagen ob du die Eigenschaften abrufen darfst oder nicht.

Leerzeichen sollten JavaScript nichts anhaben können. Sonst dürftest du ja auch nix einrücken.

Jens
Man sollte seine Werkzeuge kennen. Ansonsten haut man sich mit dem Hammer nur auf die Finger.

--
NetBeans Certified Engineer - Java Getriebe

Benutzeravatar
wegus
Beiträge: 458
Registriert: 26.09.2006, 09:07

Re: Undocumented parameters, Netbeans 7.3.1

Beitragvon wegus » 28.06.2013, 09:07

Ganz genau so ist es! Es fehlt die Doku zur function aus der die IDE auf den Datentyp schliessen kann!

Tippe mal direkt über der Funktionsdefinition



und drücke ENTER. Netbeans erzeugt je Parameter einen default-Eintrag. Du muß nur noch in die geschwiffenen Klammen den Datentyp setzen und die Warnung verschwindet und Netbeans kann Dir dann auch weiter folgen und auf Fehler aufmerksam machen ;)
Wenn etwas zu einfach klingt um wahr zu sein, dann ist es oft auch nicht wahr!

Henry
Beiträge: 29
Registriert: 14.12.2011, 16:16

Re: Undocumented parameters, Netbeans 7.3.1

Beitragvon Henry » 28.06.2013, 14:16

Vielen Dank, Jens und Wegus!

Da lag ich ja total falsch. Die Meldung ist jetzt weg, egal ob die Parameter exakt beschrieben sind oder nicht, wahrscheinlich weil es nur für die Tooltips gedacht ist.
Unklar ist mir aber immer noch warum andere Funktionen nicht die Meldung bekommen, obwohl sie keinen 'doc comment' Block haben.

Was mich noch stört, ist dass die übergeordneten Verzeichnisse (im Projects-Fenster) diesen roten Punkt mit dem Ausrufungszeichen im Namen haben (nicht vorhanden mit Netbeans 7.2.1). Ich interpretiere das so, dass noch Dateien fehlerhaft sind. Allerdings ist keine der Dateien mit rotem Punkt und Ausrufungszeichen gekennzeichnet. Auch erscheinen in den Dateien selbst keine Fehlermeldungen.
Was könnte da noch schief laufen? Ein Fehler in Netbeans 7.3.1?
Ich denke schon, denn selbst wenn ich den Ordner leere und Netbeans neu starte bleiben diese Fehleranzeigen für die Verzeichnisse.
Im Anhang der entsprechende Screen-Shot.

Henry
Dateianhänge
Fehlersymbole.jpg
Fehlersymbole "Contains Files with errors" obwohl Verzeichnis leer ist.
Fehlersymbole.jpg (43.48 KiB) 14352 mal betrachtet

Benutzeravatar
wegus
Beiträge: 458
Registriert: 26.09.2006, 09:07

Re: Undocumented parameters, Netbeans 7.3.1

Beitragvon wegus » 10.12.2014, 15:52

Die Ansicht Project ist ja nur eine Ansicht und zeigt nur die Projektbezogenen Dateien! Vielleicht ist eine andere Datei enthalten und die hat einen Fehler ( etwa eine der Dateien in der Projektdaten gespeichert sind). Schau mal mit der Files/Datei-Ansicht! (STRG+2) in das Projekt, dann findest Du sicher die Datei die für das Ausrufezeichen verantwortlich ist.

Du kannst auch ein leeres neues projekt erstellen und dann die Dateien dort hineinkopieren/importieren. Dann sollte das auch weg sein.
Wenn etwas zu einfach klingt um wahr zu sein, dann ist es oft auch nicht wahr!


Zurück zu „Community - Anregungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast