JPanels unmöglich

Allgemeine Themen rund um NetBeans

Moderator: wegus

Samoth
Beiträge: 5
Registriert: 13.03.2014, 14:44

JPanels unmöglich

Beitragvon Samoth » 14.03.2014, 15:04

:oops: Igrends etwas ist kaputt ich kann keine JPanels mehr anlegen. :oops: :oops:

Habe schon Netbeans neu istalliert der Fehler bleibt.
Ich verwende Ubuntu 10.4

Da ich sehr komplexe Modifikationen an meiner Maschine vor genommen habe,
schrecke ich vor einer einfachen Neuinstallation des Betriebsystems aber zurück

Benutzeravatar
nigjo
Beiträge: 574
Registriert: 08.09.2009, 09:43
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: JPanels unmöglich

Beitragvon nigjo » 17.03.2014, 07:38

Irgendein Hinweis im IDE Log? (-> "View"-Menü)

Jens
Man sollte seine Werkzeuge kennen. Ansonsten haut man sich mit dem Hammer nur auf die Finger.

--
NetBeans Certified Engineer - Java Getriebe

ebaumann
Beiträge: 284
Registriert: 22.01.2009, 08:53
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: JPanels unmöglich

Beitragvon ebaumann » 17.03.2014, 07:51

Samoth hat geschrieben:schrecke ich vor einer einfachen Neuinstallation des Betriebsystems aber zurück


Eine Neu-Installation des Betriebssystems ist nicht nötig, da NetBeans dies nicht beeinflusst (müsste ich wegen eines Programms ein Betriebssystem neu installieren, würde ich zukünftig mit hoher Wahrscheinlichkeit auf das Programm verzichten). Neben dem Tipp von nigjo - die IDE-Logdatei anzuschauen - könnte auch helfen, im Home-Verzeichnis temporär das ".netbeans"-Verzeichnis umzubenennen (z.B. "mv $HOME/.netbeans $HOME/.netbeans.bak") um zu testen, ob daher das Problem kommt, z.B. von defekten Templates.


Zurück zu „NetBeans - Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste