Seite 1 von 1

Einbinden des mysql Treibers in Netbeans

Verfasst: 23.10.2014, 08:36
von SilentSleeper
Hallo,

ich habe an meinem Rechner eine Webapplikation mit Netbeans erstellt, da der Treiber nicht über den Klassenpfad eingebunden wird muss dies explizit geschehen. Das entsprechende .jar-file ist beim normalen Javaprojekt in der library, in der Webapplikation über 'dependencies' eingebunden.

Nun wurde das webprojekt auf einen anderen Rechner kopiert. Hier gibt es aber im Webprojekt keine dependencies, so dass auch der Treiber nicht eingebunden wird. Wie kann ich in Netbeans den Ordner 'dependencies' erstellen wenn er nicht von vornherein angelegt wurde ?

Re: Einbinden des mysql Treibers in Netbeans

Verfasst: 23.10.2014, 17:09
von smurfi
Hallo,

wenn du mit der rechten Maustaste dein Projekt anklickst, bekommst du unter 'Project Properties' -> 'Categorioes' -> 'Libraries' die Möglichkeit 'JAR'-Dateien hinzuzufügen.
Wenn du hier den MySql Treiber hinzufügst wird dieser hinterher deinem Web-Projekt zum Deployen hinzugefügt. Damit sollten dann auch deine Abhängigkeiten erfüllt sein.

Gruß
Michael

Re: Einbinden des mysql Treibers in Netbeans

Verfasst: 24.10.2014, 21:11
von SilentSleeper
Hier scheint das Problem zu liegen - die Kategorie 'Libraries' fehlt in den Eigenschaften der Webprojekte (beim Anlegen werden hier auch nur die Ordner Webpages und Source Packages angelegt obwohl in beiden Fällen dasselbe Plugin verwendet wird)
Die einzige Möglichkeit die ich bisher gefunden habe den mysql connector einzubinden ist den Eintrag in der 'pom.xml' manuell hinzuzufügen.

Re: Einbinden des mysql Treibers in Netbeans

Verfasst: 25.10.2014, 13:02
von smurfi
Was für ein Web-Projekt Type hast du denn benutzt?

Re: Einbinden des mysql Treibers in Netbeans

Verfasst: 25.10.2014, 15:34
von SilentSleeper
Angefangen habe ich es als Maven Webapplication zu erstellen, da das Tutorial nach dem ich vorgegangen bin dies als Grundlage nutzte.
Als ich feststellte dass die Struktur nicht übereinstimmt habe ich ein normales Java Webapp erstellt, jedoch sind auch hier in der Grundstruktur nur die o.g. Ordner vorhanden, kein Librarieseintrag in den Optionen. Wie ich mittlerweile festgestellt habe wird an jedem anderen Rechner die Struktur vollständig erstellt, nur an diesem einen eben nicht. Das Plugin ist dasselbe, die Netbeansversion sogar aktueller.