Was kann Netbeans mit Mysql ?

Allgemeine Themen rund um NetBeans

Moderator: wegus

Trawell
Beiträge: 5
Registriert: 16.08.2014, 07:26

Was kann Netbeans mit Mysql ?

Beitragvon Trawell » 03.11.2014, 17:24

Guten Abend :)

Hab soeben entdeckt das man irgendwas mit mit mySQL machen kann in Netbeans.

Bevor ich meine Umgebung zerschiesse frage ich lieber erst.

Was kann Netbeans mit mySQL ? Gibts da etwa Assistenten um Abfragen zu generieren wie in Dreamweaver ?

Wenn ja, taugen die was und sind die Abfragen auch mit PDO realisiert ?

Vielleicht wäre das ja eine Unterstützung für meine PHP Projekte...

Danke schon mal für die Infos im voraus.

Gruss, Traw

big_fish
Beiträge: 123
Registriert: 21.07.2006, 15:37
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Was kann Netbeans mit Mysql ?

Beitragvon big_fish » 03.11.2014, 19:37

Guten Abend auch,

z.B. eine CRUD - Anwendung schreiben ohne jemals SQL - Befehle auf die Datenbank abzusetzen.

Das wird z.B. in diesem Tutorial gezeigt:

https://netbeans.org/kb/docs/web/jsf20-crud.html

Auf der NetbeansDoku - Seite ( https://netbeans.org/kb/index.html ) findet man noch mehr Anwendungsbeispiele.

MfG

Benutzeravatar
wegus
Beiträge: 458
Registriert: 26.09.2006, 09:07

Re: Was kann Netbeans mit Mysql ?

Beitragvon wegus » 04.11.2014, 14:40

für PHP? Da ist es so etwas wie ein integrierter MySQL-Client. Du kannst also Abfragen direkt in der IDE erstellen und testen.Siehst den aufbau von Tabellen etc.
Wenn etwas zu einfach klingt um wahr zu sein, dann ist es oft auch nicht wahr!

Trawell
Beiträge: 5
Registriert: 16.08.2014, 07:26

Re: Was kann Netbeans mit Mysql ?

Beitragvon Trawell » 04.11.2014, 15:38

Klingt cool, danke für die Antworten

ich schau mir das genauer an und wenn das mit PDO gemacht wird, genial :)

Gruss, Traw


Zurück zu „NetBeans - Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste